GLOCKENBLUMEN
Köln

Kita-Umbau akustische Maßnahme
Atelier Fouquez
Bauherr Stadt Köln Kita-Bau 
Planung Lph 3-8
Köln 2023-24

Nach der Bestandsanalyse mussten Lösungen für die akustische Verbesserung der Kindertagesstätte im Bestand geplant werden. Die Lösung mussten leicht, robust und mit dem vorhandenen Raumfarben in Einklang gebracht werden.

An den schrägen, holzverkleideten Decken werden großformatige, schlanke, rahmenlose, weiße Platten, die zum Teil aus recyceltem PET-Material bestehen, parallel abgehangen, sodass das bestehende Beleuchtungskonzept nicht geändert werden muss. Die neuen Deckenfelder werden in den Räumen als große Einheiten zusammen gruppiert, so dass auch optisch möglichst viel Ruhe im Raum entsteht und dennoch innerhalb der Fuge das nachträgliche Umhängen oder Reparieren der präzise platzierten Pendelleuchten, ganz einfach zu bewerkstelligen ist.

An den Wänden werden die Absorber an mindestens drei Wänden farbig gemischt gruppiert und teils bis zum Boden herab angeordnet. Die 4,5 cm dicken Rahmen wirken auch als Tieftonabsorber  und haben mit einem robusten, abnehmbaren und waschbaren, vielfarbigen Bezug auch eine lange Lebensdauer.