+ 1605_CLOU
Halle 17 Clouth-Areal Köln-Nippes

+ Neubau 46 WE+TG innerhalb einer alten Fabrikhalle auf dem Clouth-Areal
Mitarbeit bei Jürgensen Architekten
Planung Lph 4-5, z.T. Lph 8
Köln 2016-17

Dieses 125 m lange Bestandsgebäude der ehemaligen Clouth-Werke ähnelte zu Beginn eher der Akropolis und wurde zum Herzstück des neuen Areals mit seinen differenzierten Außenräumen, der inneren Magistrale und dem vorgelagerten Park am Luftschiffplatz. Meine Aufgabe im Büro Jürgensen Architekten bestand darin, die neuen, inneren und bestehenden, äußeren Fassaden, die historischen, wiederaufbereiteten Stahltragwerksstücke des ehemaligen Hallendaches und die neuen Dächer und Dachterrassen im Detail zu lösen. Der Umgang mit dem Bestand wurde vor Ort mit dem Amt für Denkmalpflege und von vielen, sachkundigen Fachleuten und dem Bauherrn im Dialog umgesetzt.