+ 1911_PRE
Büro PREVOR Gereonsviertel Köln

+ Büroumbau für die deutsche Filiale einer französischen Firma
Atelier Fouquez
Planung Lph 1-9
Köln 2019-20

Die Filiale einer französischen Firma für erste Hilfe bei chemischen Unfällen benötigte einen nahe des Hauptbahnhofs, zentral gelegenen Arbeitsplatz im Gereonsviertel. Die bestehende 300 m² Büroetage musste an ihre internen Arbeitsabläufe angepasst werden. Ein konzentrierter Verwaltungsblock, der offene Back-office Bereich sowie die Abteilungsleiterbüro und Pausenräume sind alle über Ausschnitte visuell miteinander verbunden. Für die regelmäßigen Meetings der Außendienstmitarbeiter wurde ein Konferenzraum für bis zu 20 Personen ausgelegt, der sich auch durch eine mobile Trennwand in zwei kleinere Konferenzzonen einteilen lässt. Die doppelschalige Glaswand sowie die mobile Trennwand leisten einen hohen Schallschutz mit bis zu 45 dB. Der Bauherr wünschte zudem baugleiche Klimageräte für die Kölner Büroflächen, wie sie schon in ihren Filialen in Belgien und Frankreich haben.